Süddeutsches Eisenbahnmuseum Heilbronn

                     SEH-Wochenbericht

 

                                Hier finden Sie wöchentlich einen kurzen Bericht
                                über die aktuellen Projekte in unserem Museum:

16.09.2017:

 

ABi 430

Nachdem der Großteil des Samstages für die in der Woche nach einer Großveranstaltung üblichen Aufräumarbeiten und das Zurückrangieren unserer Museumsfahrzeuge genutzt wurde, konnte der Rest des Wochenendes noch für die Fertigstellung der Arbeiten an den Hohlräumen unter den zu öffnenden Fenstern unseres Schweizer Wagens "ABi 430" verwendet werden. Dabei wurden die restlichen Hohlräume mit wasserundurchlässiger Folie ausgekleidet und die in den Ecken angebrachten Versteifungswinkel entrostet und neu lackiert.

 

württ. T3

Nach Abschluss der Aufräumarbeiten wurde auch am Rahmen unserer württembergischen T3 weiter gearbeitet, wobei der letzte der sechs Achsgabelstege eingepasst und anschließend lackiert wurde.

 

Sonstiges

Bei unserem 1981 von der Waggon Union unter der Fabriknummer 30508 gebauten Klv 53 wurde bei der seit einiger Zeit nicht mehr funktionsfähigen Kupplung die Hydraulikflüssigkeit erneuert und das System anschließend entlüftet, wonach die Kupplung wieder zufriedenstellend ihrer Aufgabe nachkam, was in einer kurzen Bewegungsfahrt auf dem Gelände getestet wurde.

 

Das war's für dieses Wochenende.
 


Zum Bericht von letzter Woche

 

Alle Texte und Bilder, sofern nicht anders angegeben, © Marcel Clappier